Trek präsentiert mit dem neuen Madone 9 ein preisgünstiges Rennrad, das eine größere Zielgruppe ansprechen soll. Dieses Ultraleichtgewicht Rennrad ist dafür bekannt, das schnellste Aerorad zu sein, optimal für Ausfahrten und lange Trainingseinheiten. 600 OCLV ( Optimum Compaction, Low Void ) Carbon ist Marktführend, vereint Steifigkeit und Leichtgewicht und ist somit genau richtig für Dich. 

Selbst vor Schotterabschnitten macht dieses Rennrad kein Halt und trägt Dich gut und sicher über den ungewohnten Untergrund. Mit seinem extrem leichten Gesamtgewicht ist es kaum möglich noch mehr Gewicht einzusparen. Dies wird ermöglicht durch die KVF – Rohrform ( Kammtail Virtual Foil ) des Rahmens und der Gabel. An der Gabel angekommen, findet man das nächste Feature, die Vector Wings, welches die Bremse samt Leitung nahezu komplett im Rahmen versteckt. Das sorgt dann für noch mehr Aerodynamik und somit für mehr Geschwindigkeit.

Dank der revolutionären IsoSpeed Technologie, die ein perfektes Gleichgewicht zwischen Steifigkeit und Nachgiebigkeit herstellt, wird das Sattelrohr vom Rahmen „entkoppelt“ und beweglich gemacht, sodass es flexibler auf Unebenheiten der Straße reagieren kann. Nur wenige Millimeter Unterschied zu ihrem Vorgänger H1 machen die H2 zu einer völlig neuen Geometrie, die bei dem Madone 9 für noch mehr Speed sorgt. Mit der richtigen Anpassung der Lenker- und Sattelhöhe ermöglicht dir die H2 Geometrie ein Boost an Power und Performance.

 

Alle Leitungen sind wie gewohnt innen liegend verbaut, was für eine klare und ordentliche Optik sorgt. Der Vorbau enthält noch ein angenehmes Überraschungsfeature, die Blendr Kompatibilität. Endlich eine Halterung am Lenker, an der man sein Bordcomputer, GoPro, Smartphonehalter oder Ähnliches montieren kann! Simpel und nobel im Design.

 

 

Du möchtest Dein Bike individuell gestalten? Kein Problem. Mit dem Project One, Trek´s custom Bike Design Programm, bleibt kein Auge trocken. Erwähnenswert sind die verschiedenen Auszeichnungen, die dieses Rad erhalten hat. Da wäre zum Beispiel der Road.cc Award für das Superbike of the Year, oder der VeloNews Award für das Bike Design of the Year.


Jetzt bei uns erhältlich